Pfad:  home > programm
Freitag, 15.09.2017 19:00

Michael Schneider

Kategorie: vernissage

 

natur, experimente, architektur

Michael Schneider

subjektiv objektiv
natur, experimente, architektur,
Michael Schneider
Banker, Immobilienverwalter, Klavierspieler, Fotokünstler.
1958 in Hessen geboren, lebt und arbeitet seit 1993 in Berlin.
Fotografiert und experimentiert mit der Kamera seit fast 40 Jahren.
Seine Bilder entstehen zuerst im Kopf, danach setze Schneider seine Vorstellungen hartnäckig um
Er liebt Streifzüge durch Berlin und das entdecken unerwarteter Motive.
Fotografie bedeutet für mich, die Kunst — das Spiel mit dem Licht — abzubilden.
Es gibt unendlich viele Blickwinkel auf unsere Umgebung und unzählige Sichtweisen auf unser Leben.
Meine Bilder zeigen die Welt, wie ich sie sehe und das Licht, das mit ihr spielt.
Ausstellungsdauer bis 11. Oktober 2017
klosterforum

Nach oben