Lade Veranstaltungen

Samstag, 3. Oktober 2020

13.00 bis 17.00 Uhr

Kloster

Eintritt: frei

Freies Radio Freudenstadt

Horb feiert mit!

Seit 1995 wird bei Freies Radio Freudenstadt das Radioprogramm von engagierten Bürgerinnen und Bürgern gestaltet. Es gibt keine Werbung, der Sender lebt vom Mitmachen!
Die ehrenamtlichen Macher/innen legen zum Beispiel Wert auf Veranstaltungshinweise und Infos aus der Region und berichten über lokale Vereine. Für Kinder und Jugendliche gibt es spezielle Angebote und Kooperationen, etwa mit Schulen und der Lebenshilfe. Natürlich gibt es in den Radiosendungen auch viel Musik unterschiedlichster Stilrichtungen.
Das 25-jährige Sendejubiläum im Jahr 2020 wird auch in Horb gefeiert! Im „Radio-Café“ können die Gäste bei Kaffee und Kuchen mehr über das Radioprojekt, über die verschiedenen Sendungen und die Möglichkeiten zum Mitmachen erfahren. Gesendet wird an diesem Nachmittag live aus dem Kloster.
Uwe Klomfass aus Mühringen, der unter der Woche „Uwe’s Rockshow“ moderiert, empfängt spannende Gesprächspartner und spielt getreu seinem Motto „Musik, die man nicht jeden Tag hört“. Er plaudert mit Benjamin Breitmaier, Journalist und Autor aus Horb sowie Mitbegründer des Mini-Rock-Festivals, und den Aktiven vom Projekt Zukunft über das kulturelle Leben in Horb, dessen vielfältige Schattierungen mancher erst auf den zweiten Blick wahrnimmt.
Weitere Radio-Mitglieder sind vor Ort und freuen sich auf viele Fragen und Gespräche.
Auch die Zuschauer können Teil der Sendung werden: Was gefällt Ihnen an Horb, was wünschen Sie sich für die nächsten 25 Jahre? Schicken Sie Ihre Ideen – oder auch Musikwünsche – gerne im Vorfeld an info@radio-fds.de
Übrigens: Seit 2007 kann man Freies Radio Freudenstadt auch in Horb empfangen!