Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Horber Gartenkabinett

Mittwoch, 25.9.2019

19.30 Uhr

Klostersaal

In meinem Garten summts

Bienen und andere Insekten brauchen unsere Unterstützung durch das Bereitstellen von Insekten-Nutzpflanzen in unseren Gärten. Sie danken es uns durch die Mithilfe bei der Bestäubung und der Vernich-tung sogenannter Schadinsekten.
Immer weniger Insekten: „Wissenschaftler und Um-weltschützer sind alarmiert“, meldet zum Beispiel der SWR. Denn „Insekten spielen eine wichtige Rolle in der Natur“, weiß nicht nur der NABU, „als Bestäuber für viele Pflanzen oder als Nahrung für verschiedene Tiere wie Igel oder Vögel.“ Sie sind darüber hinaus schöne und faszinierende Tiere, die es zu entdecken lohnt.
Wer Insekten unterstützen und ihnen im Garten einen Rückzugsort bieten möchte, kann den Garten oder den Balkon in ein Insekten-Paradies verwandeln. Wer
keine Lust hat, ausführliche Pflanzpläne zu erstellen, der ist mit fertigen Insekten-Blühmischungen gut bedient. Einmal ausgesät und gegossen, kann man anschließend einfach abwarten, was da sprießt und blüht. Der BUND rät allerdings, Blühmischungen nicht im Supermarkt, sondern bei Fachhändlern zu kaufen und darauf zu achten, dass es regionales Saatgut ist.

Karl A. Vandeven ist Landschaftsarchitekt und Stadtplaner und im Horber Kloster ein „alter Bekannter“.