Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Jakob

Mittwoch, 6. November 2019

19.30 Uhr

Klostersaal

Eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Freudenstadt-Horb

„buen vivir“ – das gute Leben

Das südamerikanische Konzept des „guten Lebens“ („buen vivir“) bezieht alle mit ein, sonst ist es kein gutes Leben: alle Menschen, alle Lebewesen und unsere Natur. Das gute Leben ist ein Gemeinschaftskonzept, bei dem niemand gewinnen kann, wenn nicht auch der Nachbar gewinnt. Wenn wir auf Kosten anderer Menschen oder auf Kosten der Natur leben, dann ist es kein gutes Leben. Das heißt, dass wir nicht mehr an Ressourcen und an Energie verbrauchen dürfen, als bei einer gerechten Verteilung für jeden einzelnen zur Verfügung stehen.
Dass das gute Leben trotzdem viel Freude bereiten kann und wie es sich das umsetzen lässt, darüber spricht Klemens Jakob, Unternehmer, High-Tech-Ökologe, Bau-Pionier: Durch den geringen Verbrauch an Ressourcen und Energie, sagt er, wird ein „weltgerechter“ Lebensstil möglich.
Klemens Jakob gab seine Firma auf, um mit seiner Familie konsequent umweltbewusst zu leben. Dafür baut er gerade an einem Minihaus, das alle Bedürfnisse ressourcenschonend abdeckt.