Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstag, 12. November 2019

19.30 Uhr

Klostersaal

Eintritt: frei

Gib Frieden, Herr!

Zu Gast im Kloster: Unter dem Motto „Da pacem Domine“ (Gib Frieden, Herr) singt der Chor der Städtischen Musikschule Horb a.N. unter der Leitung von Christoph Schmitz Vertonungen von Melchior Franck, Ivo de Vento, Felix Mendelssohn Bartholdy (Verleih uns Frieden gnädiglich), Dimitri Bortnianski (Tebje Pajom), Steve Dobrogosz (Kyrie und Agnus Dei aus „Mass“) und John Purifoy, am Klavier begleitet von Prof. Clemens Müller.
Im Chor der Städtischen Musikschule Horb singen etwa 20 Sängerinnen und Sänger. Weitere Mitsänger/innen, besonders im Alt und Tenor, sind sehr willkommen. Geprobt wird dienstags von 20 bis 21.15 Uhr im Konzertsaal (Raum 8) des Musikschulgebäudes „Hoher Giebel“ in der Neckarstraße.
Das Programm für 2019 steht unter dem genannten Motto („Da pacem Domine“), im Repertoire des Chores sind aber Chorwerke aus allen Epochen bis hin zu Pop und Rock. Unterstützt wird der Chor am Klavier von Clemens Müller, Professor am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch.
Unter anderem sang der Musikschulchor im November 2016 das Mozart-Requiem in der Horber Stiftskirche mit und gestaltete im Jahr 2017 einen Schubert-Abend im Wasserschloss Glatt sowie, im Frühjahr 2018, einen weiteren Schubert-Abend im Nordstetter Schloss.