Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samstag, 30. Oktober 2021

19.00 Uhr

Klostersaal

Nach Corona – Zukunft neu denken! Oder: Was wir nicht schafften, schafft Corona?

Die 23. Horber Friedenstage widmen sich vom 30. Oktober bis zum 27. November 2021 wieder dem alles bestimmenden Thema Corona-Pandemie – Ursachen und Folgen.
Ja. Sie haben / Ihr habt es bemerkt: Dieses Thema hatten wir schon bei den 22. Horber Friedenstagen aufgegriffen und mussten dann direkt nach der erfolgten Eröffnungsveranstaltung Corona- und Lockdown- bedingt die vier inhaltlichen Veranstaltungen allesamt absagen.
Nun haben wir sie einfach in den November, in die 23. Horber Friedenstage reingenommen. Einfach ein Jahr später, und tatsächlich: die Fragestellung „Nach Corona – Zukunft neu denken!“ ist immer noch aktuell, immer noch schwer zu beantworten.
Die Eröffnung der Horber 23. Friedenstage ist verbunden mit der sehr persönlichen, aktualisierten Ausstellung zum Thema „Nach Corona – Zukunft neu denken! Das Programm an diesem Abend: Begrüßung und Einführung durch die Horber Initiative für den Frieden und das Projekt Zukunft, Grußwort durch die Große Kreisstadt Horb, musikalische Umrahmung.
Die Horber Initiative für den Frieden und das Projekt Zukunft – Kultur im Kloster laden herzlich ein. Das ausführliche Programm der Friedenstage wird rechtzeitig in einem separaten Flyer veröffentlicht.