Lade Veranstaltungen
Opa-meets-Enkel-Logo

Freitag, 23. Oktober 2020

20.30 Uhr

Klostersaal

Eintritt: frei

Opa meets Enkel

Christof Schülke und Jürgen Sesterheim übernehmen den Part der „Opas“, wenn es im Kulturhaus Kloster Horb wieder heißt: „Opa meets Enkel“. Jeder ist in seiner typischen Musikalität präsent. Schülke mit seiner markanten Stimme und den gekonnten Pickings auf der Gitarre, Sesterheim mit seinem mal flammenden, mal sanft hauchenden Saxofon, seiner souligen Stimme sowie seinen Congas und Bongos.
Diesmal sind es drei „Enkel“, die ihr Können an Altsaxofon und Geige präsentieren:
Franziska Köninger aus Horb-Nordstetten ist als Hobbymusikerin (Geige) im Streicherverein Betra aktiv und bereichert zudem als Mitglied der Familienband die Familiengottesdienste in der St. Mauritius-Kirche Nordstetten mit ihrem musikalischen Können.
Maximilian Schulte, der in der Bläserklasse des Freudenstädter Kepler-Gymnasiums mit dem Altsaxophon-Spielen begann und dem es igelungen ist, ins renommierte Landesjugendjazzorchester Baden-Württemberg aufgenommen zu werden, ist ein weiteres junges Musiktalent, das wir gewinnen konnten. Mit der Kepler-Big-Band hat er bereits einige Erfolge beim Wettbewerb „Jugend jazzt“ erreicht, und hat vor kurzem eine CD aufgenommen.
Theresa Finkbeiner (17), die bei den „Jazzjuniors Baden-Württemberg“ mitwirkt, spielt Altsaxofon und hat zusammen mit Maximilian Schulte den Sprung ins Landesjugendjazzorchester geschafft. Ihr musikalisches Talent wurde seit der 5. Klasse im Kepler-Gymnasium gefördert. Sie ist seither im Chor, in Ensembles und der Kepler-Big-Band zu hören.
Lassen Sie sich überraschen, wie alt auf jung im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Opa meets Enkel“ musikalisch zusammentrifft, und freuen wir uns auf einen vergnüglichen Abend!