Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
jaegersberg-Cover

Mittwoch, 10. November 2021

19.30 Uhr

Berthold-Auerbach-Museum Nordstetten

Eintritt: 7 € / 5 € (ermäßigt)

Schüler frei

„Pianobar“, Autorenlesung mit Otto Jägersberg

„In der Jugend fiel mir auf, dass es mir an Genie mangelt, später offenbarte sich ein totaler Mangel an Talent, Disziplin kannte ich auch nicht, faul war ich sowieso, hielt mich aber immer für einen wackeren Schriftsteller.“
Die „Pianobar“ ist ein Ort für seltsame Gestalten, für Geschichten und philosophische Einsichten. Für Otto Jägersberg ist sie ein wunderbarer Platz, um die Welt zu beobachten und Eindrücke aufzunehmen. Sein neuer Prosaband versammelt Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedankenblitze, Erinnerungen und Träume – „Kürzesterzählungen“ über die Mitmenschen, die Geschichte, das moderne Leben, Literatur und Natur.
Otto Jägersberg arbeitete nach einer kaufmännischen Lehre in Münster als Buchhändler, Antiquar und Drucker in Berlin, Zürich und Stierstadt. Mit seinem 1964 erschienenen Debütroman „Weihrauch und Pumpernickel“ war Otto Jägersberg der erste neuentdeckte deutschsprachige Autor im noch jungen Diogenes Verlag. Seither ist er freier Autor und Filmemacher. Neben eigenen Regiearbeiten schrieb er, basierend auf dem autobiografischen Bericht der Jüdin Marga Spiegel über ihre Rettung in der NS-Zeit, das Drehbuch zu der deutsch-französischen Produktion „Unter Bauern“, das 2009 mit Veronica Ferres und Armin Rohde verfilmt wurde.
Je nach Infektionslage ist möglicherweise eine Anmeldung erforderlich. Wir empfehlen eine Platzreservierung unter museen@horb.de oder 07451/901-226.