Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Donnerstag, 18. November 2021

19.00 Uhr

Kloster

Eintritt: frei

Schlemmen in Corona

Deutschland 2020
Doumentation, 11 Min.
Regie, Kamera, Ton: Sabine Willmann
Tonbearbeitung, Schnitt, Musik:
Oliver Heise
FSK-Freigabe: 0 Jahre

Zu Gast für ein Film-Gespräch ist Regisseurin Sabine Willmann.
Mai 2020, wenige Wochen nach dem ersten Lockdown: Guljit Bewas und sein Sohn Sunny betreiben seit vielen Jahren den Schlemmer Pizza Service am Bahnhof in Marbach am Neckar. In der Corona-Zeit ging der Umsatz zurück. Doch Vater und Sohn haben den Förderantrag nicht gestellt, da sie irgendwie über die Runden kamen und andere es nötiger hätten. Serkan, ein Freund aus Kindertagen, schneit immer wieder herein. Er spricht über Radikalisierung und Altenpflege – und über seine Nähe zur deutschen Kultur als „Papierdeutscher“.
Die Serie „Reise nach innen“ erzählt leise Geschichten. Die Kamera ist pur und nah dran. Die spontan gedrehten Geschichten folgen den Entwicklungen der Pandemie und vermitteln Denk- und Umdenkprozessen von Mitmenschen, die uns sonst verborgen geblieben wären; Zwischentöne, die nicht fehlen dürfen.
Die Katholische Seelsorgeeinheit Steinachtal, die Evangelische Kirchengemeinde Horb & die beiden kirchlichen Umweltteams in Horb laden in Zusammenarbeit mit dem Projekt Zukunft Kloster Horb zu drei Ökumenischen Film-Gesprächsabenden im September, Oktober und November ein.
Auf dem Programm stehen ausgewählte Filme, die gerade auch aus dem Blickwinkel des Jesuswortes der Jahreslosung 2021 („Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“, Lukas 6,36) miteinander ins Gespräch kommen wollen.