Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittwoch, 17. November 2021

19.30 Uhr

Kloster 

Unkostenbeitrag: 6 € / 4 € (ermäßigt)

Was ist dran an den sogenannten Verschwörungstheorien?

Vortrag und Gespräch mit Annette Ohme-Reinicke

Seit der Corona-Pandemie nehmen Verschwörungs“theorien“ drastisch zu. Vorstellungen wie die, dass unser Alltag von geheimen Mächten gelenkt würde, die uns zwangsimpfen oder unter totaler Kontrolle halten wollten, sind weit verbreitet. Woher kommt diese Konjunktur, warum entstehen solche Weltbilder gerade in Zeiten einer Krise und worin liegt die Gefahr ihnen auf den Leim zu gehen?

Annette Ohme-Reinicke ist promovierte Soziologin, Autorin, Co-Vorsitzende der AnStifter / Stuttgart, welche u.a. dem Stuttgarter Friedenspreis verleihen.