Pfad:  home > programm
Samstag, 17.11.2018 20:30

Good Rockin‘ Guitar Meets Power Harmonica!

Kategorie: musik

 

Abi Wallenstein & Hubert Hofherr

Abi Wallenstein & Hubert Hofherr

Abi Wallenstein, der gerne als „Vater der Hamburger Blues-Szene“ bezeichnet wird, zählt zu den herausragendsten und expressivsten Bluesmusikern in Europa. Er fasziniert durch sein einzigartiges Gitarrenspiel, einer Kombination aus gleichzeitigen Bass- Rhythmus- und Riff-Elementen, seine unverwechselbare, raue Blues-Stimme und nicht zuletzt durch seine souveräne Bühnenpräsenz, die er seit mehr als 50 Jahren unter Beweis stellt. Er wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mehrfach mit dem German Blues Award (1.Platz!), zuletzt in diesem Jahr.

Abi Wallenstein spielt bis heute aktiv in ständig wechselnden Formationen. Für seinen Auftritt im Horber Kloster bringt er Hubert Hofherr, einen begnadeten Bluesharp-Spieler, mit. Der gebürtige Niederbayer hat schon früh seine Liebe zum Chicago-Blues entdeckt und diese durch ein Studium, mehrmonatige Aufenthalte in Chicago und zahlreiche Auftritte und Tourneen durch USA und Europa intensiviert. Er war lange Zeit Mitglied der Band „Bluesgangsters“ und gründete 1998 in München seine eigene Band „Hubert Hofherr & The Bottom Line“.

Endlich wieder handfester Blues im Kloster! Wir freuen uns darauf!!

www.abiwallenstein.de

Eintritt: 15 € / 11 € (ermäßigt)

Nach oben